Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend   Mannschaftssport Jugend  

"Unsere bayerischen Jungs und Mädels werden in allen Spielen gefordert sein"

Zwei BTTV-Duos beim Internationalen Schüler-Grand-Prix des TTVN am Start

Theresa Faltermaier ist startklar für den Niedersachse-Grand-Prix. Foto: Florian Leidheiser

Gute Tradition hat die Teilnahme des BTTV am Internationalen Schüler-Grand-Prix des Tischtennis-Verbands Niedersachsen, der aus Team- und Einzelbewerb für Mädchen und Jungen des Geburtsjahrgangs 2008 und jünger besteht. Wie so viele Wettkämpfe musste auch dieses Turnier im vergangenen Jahr ausfallen. An anderem Ort und mit ein paar situationsangepassten Veränderungen im Modus „klappt“ es heuer wieder mit der Ausspielung und auch der BTTV ist wieder dabei. 

Statt in Rinteln, findet der Grand-Prix dieses Jahr in der Sporthalle Wissingen statt. Statt mit Dreierteams wird dieses Jahr mit Zweierteams gespielt. Gemeldet haben je sechs deutsche und drei ausländische Teams. Betreut von den Verbandstrainer Cornel Borsos und Dustin Gesinghaus vertreten Theresa Faltermaier (TSV Schwabhausen) und Koharu Itagaki (TSV Bad Königshofen) sowie Matej Haspel (SV DJK Kolbermoor) und Samuel Kuhl (DJK Altdorf) die bayerischen Farben.
Los geht’s am Freitagvormittag mit den Mannschaftsbewerben, am Samstag kommen dann die Einzelbewerbe dazu.

„Es wird also sehr viele Spiele geben und unsere bayerischen Jungs und Mädels werden in allen Spielen auch gefordert sein. Ziel ist, Wettkampfpraxis auf hohem Niveau zu sammeln“, so Cornel Borsos.  

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

21.01.2018 in Mintraching

Bericht zum 1.KRLT Donau 2018 für Jugend, SchülerInnen A+B

Hallo TT-Freunde,Pünktlich um 09.30 h konnte der Kreisvorsitzende Michael Beer und der Abteilungsleiter des Ausrichters, FC Mintraching die Teilnehmer zum Turnier begrüßen.  Es waren 23 Jungen und Mädchen in 3 Alterklassen zu den Spielen...